Zum Inhalt springen

0 Software-Lösungen

| Aktive Filter:

Passwort-Manager im Vergleich

Ein Passwort-Manager (auch bekannt als Kennwort-Manager oder Passwort-Safe) dient der Verwaltung von Zugangsdaten.
Dank einer starken SSL-Verschlüsselung haben Dritte keinen Zugriff auf die gespeicherten Daten. Als Nutzer legt man ein einzigartiges, sicheres Master-Kennwort fest. Mit diesem lässt sich auf die Passwort-Verwaltung zugreifen.

ByePass Free
ByePass Free
Passwort-Manager
(0)
:RealDefense LLC / iolo
:,
:
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:
kostenlos
Speichert maximal 5 separate Anmeldedaten
Aktualisiert am: 12.02.2021
ByePass
ByePass
Passwort-Manager
(0)
:RealDefense LLC / iolo
:,
:
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:
1,37 EUR pro Monat
1,63 EUR (inkl. 19% USt.)
Lizenz für 10 Geräte
Aktualisiert am: 12.02.2021
System Mechanic
System Mechanic
Ultimate Defense
Passwort-Manager,
(0)
:RealDefense LLC / iolo
:,
:
  • Microsoft Windows
:
:
:
5,56 EUR pro Monat
6,62 EUR (inkl. 19% USt.)
Lizenz für alle PCs im Privathaushalt
Aktualisiert am: 09.02.2021
Panda Dome Passwords
Panda Dome Passwords
Passwort-Manager
(0)
:Panda Security
:,
:
  • webbasiert, SaaS
  • Microsoft Windows
:
:
:ab
1,72 EUR pro Monat
2,05 EUR (inkl. 19% USt.)
Aktualisiert am: 21.12.2020
Panda
Panda
Dome Premium
Passwort-Manager,
(0)
:Panda Security
:,
:
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:ab
8,51 EUR pro Monat
10,13 EUR (inkl. 19% USt.)
Lizenz für 1 Gerät, unbegrenztes Premium-VPN für 5 Geräte
Aktualisiert am: 27.01.2021
Panda
Panda
Dome Complete
Passwort-Manager,
(0)
:Panda Security
:,
:
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:ab
5,06 EUR pro Monat
6,03 EUR (inkl. 19% USt.)
Lizenz für 1 Gerät, 150 MB VPN-Datenverkehr pro Tag
Aktualisiert am: 27.01.2021
McAfee True Key
McAfee True Key
Premium
Passwort-Manager
(0)
:McAfee Germany GmbH
:
:
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:
1,43 EUR pro Monat
1,71 EUR (inkl. 19% USt.)
Speichert und verwaltet maximal 10.000 Anmeldedaten (Kennwörter)
Aktualisiert am: 21.09.2020
McAfee True Key
McAfee True Key
Kostenlos
Passwort-Manager
(0)
:McAfee Germany GmbH
:
:
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:
kostenlos
Speichert und verwaltet maximal 15 Kennwörter
Aktualisiert am: 21.09.2020
pass
pass
Passwort-Manager
(0)
:Jason A. Donenfeld
:
:
  • Linux
  • Apple Mac OS X
:
:
:
kostenlos
Ver- und Entschlüsselung mittels GNU Privacy Guard (GnuPG)
Aktualisiert am: 14.08.2020
IObit Random Password Generator
IObit Random Password Generator
Passwort-Manager
(0)
:IObit Pty, Ltd.
:
:
  • Microsoft Windows
:
:
:
kostenlos
Aktualisiert am: 14.08.2020
 Pastor
Pastor
Passwort-Manager
(0)
:Markus Mehlau
:
:
  • Apple Mac OS X
:
:
:
kostenlos
Verschlüsselungsmethode RC4
Aktualisiert am: 14.08.2020
SafeInCloud
SafeInCloud
Passwort-Manager
(0)
:Andrey Shcherbakov
:
:
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
:
:
:
kostenlos
Aktualisiert am: 13.08.2020
Du hast von 74 Produkten gesehen
zeige mir mehr

Dein Datentresor: Passwort-Manager

Unsichere Passwörter sind in der heutigen Zeit ein No-Go und können zu Datenmissbrauch führen. Ein Passwort-Manager generiert auf Knopfdruck sichere Kennwörter und bewahrt deine Zugangsdaten in einem verschlüsselten Datentresor auf.

Die meisten Passwort-Manager dienen nicht nur der Speicherung von Zugangsdaten, sondern generieren auf Knopfdruck einzigartige und überaus sichere Kennwörter. Passwort-Manager lassen sich auf Computern, Tablets und Smartphones verwenden, merken sich unzählige, komplexe Passwörter und erhöhen die Sicherheit deutlich. Es gibt sowohl lokal installierte Lösungen als auch Cloud-basierte Programme.

Häufige Fragen über Passwortmanager:

Weshalb benötigt man einen Passwort-Manager?

Zur sicheren Aufbewahrung von Zugangsdaten um Schutz vor Datendiebstahl vorzubeugen.

Trotz der steigenden Internetkriminalität verwenden viele Nutzer unsichere Passwörter, welche einfach zu erraten sind. Selbst komplexe Kennwörter können von erfahrenen Hackern geknackt werden.

Sicherheitsexperten empfehlen, dass Passwörter mindestens aus 8 bis 10 Zeichen und sowohl aus Klein-, und Großbuchstaben als auch aus Zahlen und Sonderzeichen bestehen sollen. Doch wie erstellt und merkt man sich ein solch sicheres Passwort?

Softwarehersteller haben die Zeichen der Zeit erkannt und spezielle Programme entwickelt, die Passwörter und weitere Zugangsdaten sicher verwahren und überaus komplexe Kennwörter erstellen können.

Wie funktioniert ein Passwort-Manager?

Der Passwort-Manager (alternativ Kennwort-Verwaltung oder Passwort-Safe) nimmt den Nutzern zwei wichtige Aufgaben ab:

1. Er speichert und verwaltet sämtliche Zugangsdaten (u.a. Benutzernamen, E-Mail-Adressen, Passwörter) in einem verschlüsselten Passwort-Tresor (Daten-Tresor).

2. Er generiert sichere Kennwörter, die aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen.

Bei der Ersteinrichtung müssen die Nutzer ein einzigartiges Master-Kennwort erstellen und dürfen dieses auf keinen Fall vergessen! Bei jedem Zugriff auf den Daten-Tresor muss dieses Passwort eingegeben werden. Via Browser-Plugins können Passwort-Manager die gespeicherten Zugangsdaten automatisch in Online-Formularfelder eintragen.

Ist ein Passwort-Manager sicher?

Alle Zugangsdaten werden in einem verschlüsselten Daten-Tresor gespeichert, der Zugriff ist ausschließlich nach Eingabe eines einzigartigen Master-Passworts möglich. Die meisten Passwort-Manager verwenden eine sichere AES-Verschlüsselung mit 256 Bit. Diese gilt zumindest im Hinblick auf das Brute-Force-Prinzip (rohe Gewalt) als unknackbar.

Die Daten werden entweder lokal auf dem Computer oder in einer zentralen Cloud des Anbieters gespeichert. Gemäß Zero-Knowledge-Prinzip hat der Softwareanbieter keinen Zugriff auf den Cloud-Datentresor.

Bei vielen Passwort-Managern lässt sich die Sicherheit noch weiter erhöhen: Die Nutzer können eine Zwei-Faktor-Authentisierung aktivieren und müssen dann zusätzlich zum Master-Kennwort noch einen zufällig generierten Code eingeben.

Welche zusätzlichen Funktionen besitzt ein Passwort-Manager?

Lokale oder cloudbasierte Lösung?

Passwort-Manager speichern die Zugangsdaten entweder lokal auf dem Computer oder zentral in einer Cloud des Anbieters. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Eigenständige Passwort-Manager müssen auf jedem Gerät installiert und eingerichtet werden. Die Daten werden ausschließlich lokal gespeichert - nicht einmal der Softwarehersteller hat Zugriff. Einige Programme dürfen auf mehreren Geräten benutzt werden und die Zugangsdaten lassen sich automatisch oder manuell synchronisieren.

Cloudbasierte Passwort-Manager müssen nur einmalig eingerichtet und können auf mehreren Geräten benutzt werden. Alle Zugangsdaten werden in einer zentralen Cloud gespeichert und lassen sich problemlos synchronisieren. Wird die Cloud des Anbieters gehackt, erhalten Dritte zwar Zugang zu dem Passwort-Safe, können ohne Master-Kennwort jedoch nichts mit den Daten anfangen.

Welche Vorteile besitzt ein Passwort-Manager?

  •  Alle Webseiten und Programme werden mit einem eigenen, sicheren Passwort versehen
  • Die Nutzer müssen sich ausschließlich ein einzigartiges Master-Kennwort merken
  • Sämtliche Zugangsdaten werden verschlüsselt gespeichert und lassen sich ohne Aufwand ändern
  • Benutzernamen und Passwörter werden automatisch in Online-Formulare eingetragen
  • Anmeldedaten und Konten können in der Regel auf mehreren Geräten verwendet werden
  • Passwort-Manager erhöhen die Sicherheit und sparen den Nutzern viel Zeit

Welche Nachteile besitzt ein Passwort-Manager?

  • Vergessen die Nutzer ihr Master-Kennwort, haben sie im schlimmsten Fall sämtliche Daten verloren
  • Sollte der Datentresor von einem Cyberkriminellen gehackt werden, erhält dieser Zugang zu allen gespeicherten Zugangsdaten
  • Bei cloudbasierten Lösungen vertrauen die Nutzer ihre Daten dem jeweiligen Unternehmen an

Passwort-Manager - sinnvoll oder nicht?

Ein Passwort-Manager ist eine überaus nützliche Software auf die weder private Nutzer noch Unternehmen verzichten sollten. Für die sichere Speicherung aller Zugangsdaten und die einfache Generierung von einzigartigen Kennwörtern gibt es keine bessere Lösung.

Mehr zur Notwendigkeit eines Passwort-Managers erfährst du im Artikel "Passwort-Manager – unverzichtbar oder optional?"

Dein Experte für Passwort-Manager

„Wie erstellt und merkt man sich eigentlich sichere Passwörter? Die Antwort lautet: Mit einem Passwort-Manager. Die intelligenten Programme speichern Kennwörter und weitere Zugangsdaten in einem mit SSL verschlüsselten Datentresor und generieren auf Knopfdruck sichere Passwörter. Ich möchte privaten Nutzern, Selbstständigen und Unternehmen dabei helfen, den für ihre Zwecke optimalen Passwort-Manager zu finden.“

Dieser Service ist für dich kostenlos. Wie wir uns finanzieren?

Chris - Redakteur & Experte im Bereich IT-Sicherheit
Chris,
Experte im Bereich IT-Sicherheit

Alle Beiträge zu Passwort-Manager