Zum Inhalt springen

Videokonferenz-Software

Mithilfe von Videokonferenz-Software kannst du an Online-Meetings teilnehmen oder eigene Konferenzen erstellen. Hierbei legt der Gastgeber einen bestimmten Zeitraum fest, an dem die Sitzung stattfinden soll und öffnet den virtuellen Konferenzraum anschließend für die geladenen Teilnehmer.

Oft hat der Gastgeber erweiterte Rechte, er kann den virtuellen Sitzungssaal moderieren und Präsentationen durchführen. Die Kontrolle kann er in der Regel an seine Gäste und Teilnehmer übergeben, sodass diese eigene Präsentationen durchführen können.

Häufige Suchanfragen in Verbindung mit Videokonferenz-Software:

16 Videokonferenz-Software-Lösungen

Name
Bewertung
Preis
Zoom
Zoom
Enterprise
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
auf Anfrage
individuell
Apache OpenMeetings
Apache OpenMeetings
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, self-hosted
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
eyeson
eyeson
BASIC
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
9,00
pro Monat
10,44 EUR
(inkl. 16% USt.)
Cisco Webex
Cisco Webex
Unternehmen
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
17,30
pro Monat
20,07 EUR
(inkl. 16% USt.)
Cisco Webex
Cisco Webex
Plus
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
17,30
pro Monat
20,07 EUR
(inkl. 16% USt.)
Cisco Webex
Cisco Webex
Starter
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
12,85
pro Monat
14,91 EUR
(inkl. 16% USt.)
Cisco Webex
Cisco Webex
Kostenlos
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
GoMeetNow
GoMeetNow
Basic Free
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
join.me
join.me
PRO
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
16,99
pro Monat
19,71 EUR
(inkl. 16% USt.)
join.me
join.me
LITE
(1 Bewertung)
  • webbasiert, SaaS
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
8,99
pro Monat
10,43 EUR
(inkl. 16% USt.)
Alfaview
Alfaview
enterprise
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
auf Anfrage
individuell
Alfaview
Alfaview
free
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
Zoom
Zoom
Business
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
158,25
pro Monat
183,57 EUR
(inkl. 16% USt.)
Zoom
Zoom
Pro
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
11,66
pro Monat
13,53 EUR
(inkl. 16% USt.)
Zoom
Zoom
Basic
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
Jitsi
Jitsi
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
  • webbasiert, self-hosted
kostenlos
-

Videokonferenz-Software für Online-Meetings

Im Zeitalter der Digitalisierung stellen Videokonferenzen eine wertvolle Alternative zu konventionellen Meetings dar.

Videokonferenz-Programme erlauben es Nutzern, sich ortsunabhängig, privat oder geschäftlich zu treffen. So bietest du mehr Flexibilität und erreichst breitgefächerte Zielgruppen. Aber auch für dich als Konferenzleiter bieten sich Vorteile, so müssen keine kostspieligen Räumlichkeiten reserviert werden, Anfahrtswege entfallen und du erreichst jeden Teilnehmer. Videokonferenzen können auch dann besonders attraktiv sein, wenn sich Mitarbeiter im Home-Office befinden.

Grundvoraussetzungen für Videokonferenzen sind:

  • eine gute Internetverbindung 
  • eine Webcam
  • ein Mikrofon

Wissenswertes über Videokonferenz-Software

Videokonferenz-Softwares sind ein Grundbestandteil moderner, digitaler Kommunikation. Egal ob sich Mitarbeiter im Home-Office befinden, Geschäfte aus der Ferne abgewickelt werden müssen oder man sich einfach virtuell mit Freunden treffen will, mit diesen Programmen erreichst du sie.

Häufige Fragen,
die zu Videokonferenz-Software gestellt werden:

Kann ich Videokonferenz-Software online und ohne Download benutzen?

Die einfachste und effizienteste Methode sich online zu Treffen sind webbasierte Videokonferenz-Programme. Die großen Vorteile von diesen Programmen sind:

  • keine Downloads oder Installationen erforderlich
  • die Software steht überall bereit 
  • jedes internetfähige Gerät ist kompatibel

Es gibt einige Software-Lösungen die auf diese Art und Weise vollständig webbasiert sind, dh. du erstellst online einen Meeting-Raum und deine Teilnehmer treten über einen Einladungslink oder per E-Mail-Einladung bei.

Bei anderen Softwares musst du als Gastgeber ein kleines Tool herunterladen, über das du die Konferenz veranstaltest und moderierst. Deine Teilnehmer können jedoch über einen Link, online und ohne Downloads, teilnehmen.

Kann ich ohne Webcam an einer Videokonferenz teilnehmen?

Ja! Es ist zwar persönlicher, wenn man sich von Angesicht zu Angesicht unterhalten kann, solltest du jedoch keine Webcam besitzen, dann ist es auch möglich ohne Kamera an dem Meeting teilzunehmen. 

Bei vielen Videokonferenz-Programmen kannst du dich außerdem über das Smartphone oder das Tablet verbinden.

Einige Videokonferenz-Programme bieten ebenfalls die Option, sich über das Telefonnetz einzuwählen. Für den virtuellen Konferenzsaal wird eine eigene Nummer generiert, die du mit deinen Teilnehmern teilen kannst. Diese rufen dort an und schon sind sie Teil des Meetings. 

Kann das Programm für mich Protokoll führen?

In klassischen Meetings wird oft Protokoll geführt, hierbei wird ein Teilnehmer dazu verpflichtet, das Gesagte mitzuschreiben und später weiterzuleiten. Diese Aufgabe übernimmt die Videokonferenz-Software für dich. Damit sich alle Anwesenden voll auf die Konferenz konzentrieren können, hast du verschiedene Funktionen um das Meeting oder das Gesagte aufzuzeichnen:

Ist die Videokonferenz-Software DSGVO-Konform?

DSGVO ist die europaweite Datenschutz-Grundverordnung. Sie wurde zum Schutz der personenbezogen Informationen eingeführt. Softwareunternehmen mit Sitz in Europa sind dazu verpflichtet, sich an diese Verodnung zu halten. Überprüfe daher den Unternehmenssitz im Softwarefinder.

Wer ganz sicher gehen will, erstellt sich einen eigenen Server. Das betreiben von eigenen Servern ist insbesondere für Unternehmen interessant. Bei dieser Variante werden Informationen nicht an externe Provider weitergeleitet. Am einfachsten ist die Erstellung von eigenen Servern bei nicht-kommerziellen Open Source Projekten.

Videokonferenz-Software im Vergleich

In unserem Softwarefinder hast du die Möglichkeit nach Features, Preisen uvm. einzugrenzen, um genau die Software zu finden, die du benötigst:

Vergleiche Videokonferenz-Software-Lösungen im Softwarefinder