Zum Inhalt springen

Verschlüsselungs­software

Mit einer Verschlüsselungs-Software (Chiffrierungs-Software, Kryptierungs-Software, AES-Verschlüsselung) lassen sich Daten, Verzeichnisse, Partitionen oder ganze Datenträger in ein verschlüsseltes (unlesbares) Format konvertieren. Durch spezielle mathematische Algorithmen und Verfahren werden die Daten unkenntlich gemacht und können erst nach der Entschlüsselung wieder gelesen werden. Zum Ver- und Entschlüsseln werden elektronische oder digitale Codes, die sogenannten Schlüssel, verwendet.

Die Daten können entweder asymmetrisch (Ver- und Entschlüsselung mit 2 unterschiedlichen Schlüsseln) oder symmetrisch (derselbe Schlüssel wird zum Ver- und Entschlüsseln verwendet) verschlüsselt werden. Je länger der Schlüssel, desto sicherer das kryptografische Verfahren. Am verbreitetsten sind Schlüssel mit einer Länge von 128, 192 und 256 Bit.

Eine Verschlüsselungssoftware wird hauptsächlich dazu verwendet, um persönliche Daten, vertrauliche E-Mails oder sensible Zahlungsinformationen sicher und geschützt über das Internet übertragen zu können.

20 Verschlüsselungssoftware-Lösungen

Name
Bewertung
Preis
AES Crypt
AES Crypt
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
Cryptomator
Cryptomator
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
  • portable
kostenlos
-
ESET
ESET
Smart Security Premium
(0 Bewertungen)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
2,33
Lizenz für 1 Benutzer und 5 Geräte
pro Monat
2,71 EUR
(inkl. 16% USt.)
Kaspersky Total Security
Kaspersky Total Security
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
3,15
Lizenz für 1 Gerät
pro Monat
3,65 EUR
(inkl. 16% USt.)
Kaspersky Internet Security
Kaspersky Internet Security
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
ab
2,45
Lizenz für 1 Gerät
pro Monat
2,84 EUR
(inkl. 16% USt.)
ArchiCrypt Passwort Safe
ArchiCrypt Passwort Safe
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
20,97
einmalig
24,33 EUR
(inkl. 16% USt.)
aborange Crypter
aborange Crypter
Firmenlizenz
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
42,02
Einsatz in einem Unternehmen, einer Behörde, einem Verein, einer Stiftung oder durch einen Selbstständigen oder Gewerbetreibenden
einmalig
48,74 EUR
(inkl. 16% USt.)
aborange Crypter
aborange Crypter
Privatlizenz
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
25,21
nur private Nutzung
einmalig
29,24 EUR
(inkl. 16% USt.)
aborange Crypter
aborange Crypter
Free
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
AxCrypt
AxCrypt
Business
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
6,25
für gewerbliche Zwecke
pro Monat
7,25 EUR
(inkl. 16% USt.)
AxCrypt
AxCrypt
Premium
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
2,52
nur für private Zwecke
pro Monat
2,92 EUR
(inkl. 16% USt.)
AxCrypt
AxCrypt
Free
(1 Bewertung)
  • Microsoft Windows
  • portable
kostenlos
-
VeraCrypt
VeraCrypt
(1 Bewertung)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
  • portable
kostenlos
-
Steganos Safe 21
Steganos Safe 21
(1 Bewertung)
  • Microsoft Windows
29,40
einmalig
34,10 EUR
(inkl. 16% USt.)
Nero BackItUp
Nero BackItUp
(1 Bewertung)
  • Microsoft Windows
25,17
einmalig
29,20 EUR
(inkl. 16% USt.)
Paragon Backup & Recovery
Paragon Backup & Recovery
Business
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
auf Anfrage
individuell
Paragon Backup & Recovery
Paragon Backup & Recovery
Community Edition
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
BackUp Maker
BackUp Maker
Professional
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
21,01
Lizenz für 1 Nutzer und 2 Geräte
einmalig
24,37 EUR
(inkl. 16% USt.)
BackUp Maker
BackUp Maker
Standard
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
kostenlos
-
Avast Business
Avast Business
Antivirus Pro Plus
(0 Bewertungen)
  • Microsoft Windows
ab
2,65
1 Gerät
pro Monat
3,07 EUR
(inkl. 16% USt.)

Schütze deine Daten mit einer Verschlüsselungssoftware

Mit einer Verschlüsselungssoftware kannst du Dateien, Verzeichnisse, Festplatten und externe Datenträger verschlüsseln und vor unbefugten Zugriffen schützen. Die meisten Programme verwenden eine 256 Bit starke AES-Verschlüsselung und diese gilt als unknackbar.

Benötige ich eine Verschlüsselungssoftware?

Generell sollte sich jeder Nutzer so gut als möglich vor Datendiebstahl schützen. In Unternehmen und an Computern, die von mehreren Personen benutzt werden, ist dies besonders wichtig. Mit einer Verschlüsselungssoftware lassen sich Dateien mühelos verschlüsseln und effektiv vor Fremdzugriff schützen. Alternativ können die Daten mit einem Packprogramm, wie WinRar oder 7-Zip, gepackt, archiviert und mit einem Passwort versehen werden. Dies ist jedoch umständlicher und weniger effektiv.

Wie benutze ich die Verschlüsselungssoftware?

Die Verschlüsselungssoftware wird entweder installiert oder direkt gestartet. Je nach Programm kommen unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren zum Einsatz, das Grundprinzip bleibt jedoch fast identisch.

Als Erstes werden die zu verschlüsselten Daten ausgewählt. Im einfachsten Fall wählst du im Dashboard eine Datei aus, gibst ein sicheres Passwort ein und lässt die Datei verschlüsseln. Ohne das Passwort kann die Datei nicht mehr geöffnet werden.

Wie funktioniert eine Verschlüsselungssoftware im Detail?

Grundsätzlich werden die Daten mittels unterschiedlichen, international anerkannten Verschlüsselungs-Verfahren verschlüsselt. Für die Entschlüsselung wird das gleiche Programm benötigt wie für die Verschlüsselung.

Welche Rolle spielt die Bit-Zahl bei einer Verschlüsselungssoftware?

Anhand dieser wichtigen Zahl erkennst du die Stärke der Verschlüsselung bzw. die Schlüssellänge. Generell gilt: Je größer die Zahl, desto sicherer! Bei einer 256-Bit starken AES-Verschlüsselung müssen Hacker exakt 256 Zeichen in der korrekten Reihenfolge eingeben, um den Verschlüsselungscode zu knacken.

Welche Daten können mit einer Verschlüsselungssoftware geschützt werden?

  • einzelne Dateien und Verzeichnisse
  • Festplatten-Partitionen
  • interne und externe Festplatten
  • portable Speichermedien, wie USB-Sticks, CDs oder DVDs
  • Adressbücher, E-Mails und Kalendereinträge

Welche zusätzlichen Funktionen besitzt eine Verschlüsselungssoftware?

Die meisten Verschlüsselungsprogramme setzen auf eine 128 Bit oder 256 Bit starke Verschlüsselung und haben einen ähnlichen Funktionsumfang. Eine kostenpflichtige Verschlüsselungssoftware ist in der Regel weitaus umfangreicher und besitzt praktische Zusatzfeatures. Zu den wichtigsten Funktionen zählen:

Hat eine Verschlüsselungssoftware auch Nachteile?

Bei einer Verschlüsselungssoftware kann dasselbe Problem auftreten wie bei einem Passwort-Manager. Vergisst du - aus welchen Gründen auch immer - das gewählte Passwort, hast du ein Problem! Dies mag bei einzelnen Dateien nicht ganz so schlimm sein, im Falle einer verschlüsselten Partition oder Festplatte ist dies jedoch mehr als ärgerlich.

Dein Experte für Verschlüsselungssoftware

„Sensible Daten sollten unbedingt vor neugierigen Blicken und unbefugten Zugriffen geschützt werden. Mit einer Verschlüsselungssoftware gelingt dies am einfachsten und effektivsten - doch welche Software ist die richtige? Ich möchte Nutzern dabei helfen, die individuell beste Verschlüsselungssoftware zu finden, damit sie ihre Daten vor unbefugten Dritten schützen können.“

Dieser Service ist für dich kostenlos. Wie wir uns finanzieren?

Chris - Redakteur & Experte im Bereich IT-Sicherheit
Chris,
Spezialist für IT-Sicherheit

Verschlüsselungs­software
im Vergleich

Vergleiche Verschlüsselungssoftware, mit der du Dateien, Verzeichnisse, Partitionen, USB-Sticks und Festplatten verschlüsseln kannst. Deine Daten werden in einem mit SSL verschlüsselten Datentresor aufbewahrt und sind vor unbefugten Zugriffen geschützt. In unserem Softwarefinder kannst du Features, Preise und vieles mehr miteinander vergleichen und findest dadurch die beste Verschlüsselungssoftware.

Vergleiche Verschlüsselungssoftware im Softwarefinder