Zum Inhalt springen

Photopea Free


Photopea
  • Freeware
  • webbasiert, SaaS
  • webbasiert, self-hosted
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
  • portable

Alternative Produkte zu Photopea Free

Name
Bewertung
Preis
Photoshop
Photoshop
(0 Bewertungen)
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
9,99 EUR
Foto-Abo (20 GB): Photoshop und Lightroom Classic für Desktop und iPad, Lightroom auf dem Desktop, Smartphone und Tablet.
pro Monat
11,59 EUR
(inkl. 16% USt.)
GIMP
GIMP
(1 Bewertung)
  • Linux
  • Apple Mac OS X
  • Microsoft Windows
  • portable
kostenlos
-
Pixlr Pro
Pixlr Pro
(0 Bewertungen)
  • webbasiert, SaaS
ab
3,00 USD
pro Monat
3,48 USD
(inkl. 16% USt.)

Was kostet Photopea Free?

Preise

kostenlos

Im Preis inklusive

Geräte
-
Nutzer
1
Schritte im Änderungsverlauf
30,00

Support-Möglichkeiten

  • Direkter Ansprechpartner
  • Telefon-Support
  • E-Mail-Support
  • Chat-Support
  • Schulung/ Training
  • Dokumentation/ Anleitung
  • Community-Support
  • Social Media-Support
  • 24/7 Support
  • Premium-Support

Features

Photopea Free enthält 132 Software-Funktionen

Kunstfilter

Aufzeichnung & Protokollierung

Hast du eine Frage zu Photopea Free?

Bewertungen

(1 Bewertung)
  • (1)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Stern
    (0)

Photopea Free bewerten

Sag uns deine Meinung und hilf anderen bei ihrer Suche nach der passenden Software-Lösung.

jetzt bewerten

Bewertet am 18.12.2019
Jonny empfiehlt Photopea Free
Nutzt die Software unregelmäßig privat und hat Erfahrung mit alternativen Softwareprodukten.

Vorteile

Photopea ist derzeit das Beste, browserbasierte, Bildbearbeitungsprogramm. Egal wo man ist, die Software kann auf jedem Gerät, ohne Installation genutzt werden.

Vom Funktionsumfang her könnte man Photopea auch als "Photoshop Light" bezeichnen. Es teilt sehr viele Attribute mit dem großen Vorbild. Das Interface ist fast identisch, die Funktionsweise der Werkzeuge ist sehr ähnlich und selbst die Filter, samt Filtergalerie sind vorhanden. Moderne Funktionen, wie Schnellauswahlwerkzeuge und non-destruktive Ebeneneffekte, sind ebenfalls mit an Bord. Selbst kleine Gif-Animationen lassen sich mit der Software erstellen.

Der Entwickler versorgt das Programm regelmäßig mit Updates und geht aktiv auf das Feedback der Nutzer ein. Wer den Entwickler bei der Verbesserung der Software unterstützen möchte, der kann zur rein optionalen Premium-Version greifen.

Nachteile

Da das Programm Browserbasiert ist, kann es bei hochauflösenden Bildern zu leichten Verzögerungen bei der Bildmanipulation kommen.

Chrome beendet Webseiten automatisch, wenn sie mehr als 4GB Ram verwenden. Da Bilder nach der Decodierung größer sind, als im komprimierten Zustand, kann es bei großen Bildern zu Abstürzen kommen. Firefox hat kein derartiges Limit, weshalb sich die Nutzung des Browsers hier empfiehlt.